Kino bei der Leobande – Wir wünschen Euch schöne Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2017

leobande-kino-rms_112787-kopie

Es war ein kurzweiliger Nachmittag. Im Rahmen einer Weihnachtsfeier fanden sich etwa 15 Kinder und fünf Erwachsene ein, um die heimische Tierwelt im Film zu sehen. Ralf Schreck, Naturfreund und Mitglied der Film AG, stellte einige seiner Kurzfilme der heimischen Natur vor. Vor den Filmen gab es eine kurze Fotoschau, bei der die Kinder die gezeigten Tiere benennen sollten. Die Leobande ist schon eine tolle Gruppe, denn alle Tiere, vom Fuchs, Fasan, Reiher, Eisvogel, Kleiber, usw. wurden erkannt. Dann wurden die Filme gezeigt. Es waren außergewöhnliche Videos von Dachsen, Füchsen, einem Waschbären und vom Rehwild, die mit einer Wildbeobachtungskamera aufgenommen wurden. Damit lässt sich das natürliche Verhalten unserer heimischen Tiere beobachten, ohne sie zu stören. Der Standort der Kamera am Dachsbau war mit dem zuständigen Jäger abgesprochen. Als Zugabe zeigte Ralf Schreck ein bisher unveröffentlichtes Video des Kinder- und Familienfestes 2015, das Bestandteil des Jubiläumsfilms sein wird. Die Kinder waren begeistert und es war ein schöner Nachmittag, der im neuen Jahr bestimmt eine Fortsetzung findet.