„Licht und Farbe“ noch bis Ende Januar im Rathaus

KQSsNEBw.jpeg

 

Am 24. Oktober haben wir im Rathaus Eggenstein unsere diesjährige Herbstausstellung „Licht und Farbe“ eröffnet. Um 19 Uhr haben wir uns zur Begrüßung der Künstler im Ratssaal versammelt, wo Sven Mangei und Malte Birn bereits mit verschiedenen Instrumenten zu gegen waren und viele Zuhörer angelockt hatten. Die zahlreichen Besucher wurden von Tatjana Treiber begrüßt, Christian Derr überbrachte die Grußworte der Gemeinde stellvertretend für den Bürgermeister und die acht ausstellenden Künstler stellten sich selbst vor. Anschließend waren die Gäste zum Buffet und Sekt eingeladen und hatten etwas Zeit, sich in der Ausstellung umzuschauen und mit den Künstlern zu sprechen. Um 20.30 Uhr wurde das Publikum wieder im Ratssaal zusammengerufen – die Kunst-Auktion sollte beginnen. Die 8 Werke, die die Künstler statt einer Ausstellungsgebühr dem Kulturverein zur Verfügung gestellt hatte, konnten einen stolzen Gewinn von 440,00 € erzielen – Geld, das der kreativen Arbeit mit Kindern durch die Leobande zu Gute kommt. So freuten sich nicht nur die Gäste, die ein verhältnismäßig günstiges Bild mit nach Hause nehmen konnten, sondern auch die Veranstalter über den Erlös der Aktion.

Wir möchten uns bei allen Besuchern für Ihr Interesse bedanken, bei den Künstlern für Ihre Beteiligung an der Ausstellung und der Auktion, bei Christian Derr für die Grußworte der Gemeinde, bei Sven Mangei und Malte Birn für die tolle und ungewöhnliche Musik, die sehr gut zu der lockeren Atmosphäre gepasst hat, und bei Micha Treiber für die lustige und lebhafte Versteigerung. Wir haben den Abend sehr genossen!

Die Ausstellung wird nun bis Ende Januar zu den normalen Öffnungszeiten zu sehen sein. Ausgestellt sind Bilder von Gerd Diesing, Maria Lange, Gisela Müller, Diana Tischler, Benno und Tatjana Treiber, Marie Valasková und Alrun Völker. Am Sonntag, 17. November, wird das Rathaus Sonntags geöffnet sein. An diesem Termin kommt ein winterlicher Kunsthandwerkermarkt dazu, der mit viel Programm und zusätzlichen Aktivitäten sicher auch ein sehr interessanter Anlaufpunkt sein wird. Informationen hierzu finden Sie unter www.kultur-egg-leo.de