Pamina-Tag „Kultur in Natur “ mit der Leobande

Slackline 1

Musik, Radeln, Film, Fähre, Vogelpark, Museum, Basteln & Jonglieren. Bestaunen Sie die faszinierende Fauna & Flora in Eggenstein-Leopoldshafen im Film und in der Realität. Haben Sie Spaß im Alten Hafen. Lassen Sie sich die Führungen, Informationen und den 2. PAMINA-Film von Michael Martin nicht entgehen. Eggenstein-Leopoldshafen beteiligt sich sonntags am PAMINA-Wochenende der Begegnungen und Mobilität am Rhein.

Ort
OT Leopoldshafen
Vogelpark & Fähre Sophie im Alten Hafen Höfleiner Straße Parken kann man beim Vogelpark und direkt an der Rheinhalle. Filmvorführung bei der Feuerwehr in der Blumenstraße 54 Heimatmuseum Leopoldstraße 12

Veranstalter
Gemeinde mit AG OG, Vogelfreunde + Leobande

Termine
So, 02.07.2017, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Beim PAMINA-Tag erwartet Sie ein vielfältiges Programm. Informationen und Impressionen kombiniert mit Geselligkeit und leiblichen Genüssen. Wählen Sie aus:

  • 10-12 Uhr Rad-Führung Natur
    Treffpunkt Vogelpark
  • 10:30 -11:00 Uhr Jazz & Klezmer                 Kulturprojekt „Fähr play“                 Matinee auf der Fähre
  • 12-13 Uhr Führung Museumsfähre
    Alter Hafen Nähe Vogelpark
  • 13 – 16 Uhr Bewirtung
    Vogelpark Höfleiner Str. 2
  • 14+15 Uhr Vogelpark-Führung
    Höfleiner Straße 2
  • 16-17 Uhr Film-Vorführung
    Blumenstraße 54
  • 11-17 Uhr Spaß mit der Leobande
    im Alten Hafen
  • 10-17 Uhr Museum „Schiffe & Fähren“
    Leopoldstraße 12

Radführung in die Natur
Der ausgewiesene Naturkenner Ralf Schreck zeigt Ihnen die heimische Tier- und Pflanzenwelt entlang der Pamina-Wege. Beginnend am Vogelpark geht es auf befestigten Wegen in einer gemütlichen Tour in den Rheinwald. Die Radtour dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden und endet am Alten Hafen, wo Wilfried Jahraus an der Fähre Sophie wartet. Wer sich darauf einlässt, bekommt an ausgewählten Standorten Einblicke in unsere großartigen und geheimnisvollen Naturschönheiten. Kinder und Senioren sind willkommen! Gute Laune und ein Fernglas sind von Vorteil. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eigenes Rad ist mitzubringen. Die Beschreibungen und tollen Fotos auf dem Blog schreck-aus-schroeck.de machen Lust auf mehr.

Musikmatinee mit Trio Bagatello
Erstmalig überhaupt findet auf der Museumsfähre ein Konzert statt. Das Trio Bagatello von und mit Leo Schneider mit Akkordeon, Peter Schmidt am Kontrabass und Bernhard Brande mit Geige spielt hauptsächlich die Musikrichtungen Klezmer und osteuropäischer („Zigeuner“-) Jazz.

Führung Museumsfähre im Alten Hafen
Die Pamina Rheinpark-Entdeckungspfade in Eggenstein Leopoldshafen haben das Thema „Historische Rheinübergänge“ – warum? Das erklärt Ihnen Wilfried Jahraus bei der Führung auf der Gierfähre im Alten Hafen. Außerdem erfahren Sie etwas über den Auf- und Abstieg des Hafens, der einmal nach Mannheim, der größte Umschlaghafen am mittleren Oberrhein war.

Vogelpark Führungen & Geselligkeit
Alfons Kleinkopf führt um 14 und um 15 Uhr durch den schönen Vogelpark. Bitte im Vereinsheim melden. Die gepflegte Parkanlage mit Spielplatz der Vogelfreunde ist immer einen Besuch wert. Neben den unzähligen Vögeln gibt es auch Ziegen, Meerschweinchen und Damwild zu bestaunen – eine Freude für Groß und Klein.

Wann waren Sie zum letzten Mal dort? Besprechen Sie nach der Führung das Gesehene und Gehörte bei Steak, „Weck, Wurst & Wein“ und fröhlichem Vogelgezwitscher.

Filmvorführung – Feuerwehr Blumenstr.
Nach dem großen Erfolg in 2015 des ersten PAMINA-Films von Michael Martin zeigen wir jetzt einen weiteren. Seien Sie gespannt. Sie werden nicht enttäuscht sein. Bezaubernde Aufnahmen zeigen Ihnen die Schönheit der Natur direkt in unserer Heimatgemeinde.

Spaß & Basteln mit der Leobande
„Schiff & Fische“ lautet das Motto bei der Leobande im Alten Hafen. Kinder basteln Schiffe und bunte Fische, die sie im nachgestellten Rhein und vielleicht auch im richtigen Wasser schwimmen lassen. Jonglieren & Slagline machen sogar beim Zusehen Spaß  – gerne bei Kaffee & Kuchen.

Schiffe & Fähren am Oberrhein
Auf Wunsch erfahren Sie gerne mehr zur Ortsgeschichte bei einer Führung im Heimatmuseum in der Leopoldstraße 12. Sprechen Sie Wolfgang Knobloch an, er lässt die Vergangenheit vor ihren Augen lebendig werden, anlässlich des PAMINA-Tages mit dem besonderen Schwerpunkt „Schiffe & Fähren am Oberrhein“.